Kouki

Kouki * 16.03.2018

Das Sheltie-Virus ist echt hartnäckig...  zack... schon wieder infiziert ;-)) Wir freuen uns, dass  Tanja und Achim uns den kleinen Kouki alias Kouki vom Schafhügel  anvertraut haben und wir nun gemeinsam mit ihm durchs Leben gehen! Er ist ein Sohn von Abeni und Gassimou und erblickte mit seinen 5 Geschwistern Kalea, Katri, Kiani, Kulla und Keke am 16.03.2018 in Warpe/Niedersachsen das Licht dieser Welt. Seinen Namen fanden wir so klasse, dass wir ihn als Rufnamen übernommen haben. Er bedeutet Licht, Fröhlichkeit oder Hoffnung und kommt aus dem Japanischen. Die Fröhlichkeit trägt der Kleine Mann auf jeden Fall in sich! Stürmische Begrüßungen und Liebkosungen konnten wir schon bei den Welpenbesuchen geniessen und ein lebhaftes, lustiges Wesen hat der kleine Kerl!  Wir sind glücklich und dankbar für diesen schwarz-weißen Schatz, der mittlerweile schon 8 Monate alt ist... die Zeit rast mal wieder! Kouki hat sich bisher ganz großartig entwickelt, er marschiert mit einer Selbstverständlichkeit durchs Leben, findet alle Menschen, ob sie groß oder klein sind, toll und geht total offen und fröhlich hüpfend auf sie zu. Am Lernen hat er tüchtig Spaß und macht eifrig mit. Er ist ein absoluter Clown und hat scheinbar das Talent seiner Mama Abeni geerbt... neben dem legendären "üff üff" (Insider) kann er auch sonst die absolut lustigsten Geräusche produzieren^^  Wir sind täglich mehr verliebt in unseren kleinen Sonnenschein!